Setting up and optimizing Google My Business - What you should keep in mind

A complete and well-maintained Google My Business entry is mandatory for every company. The registration of your company on Google My Business is completely free of charge and brings great advantages, especially for local search queries from those interested in your offer. In this article, you will learn what the advantages are, what Google My Business actually is and what needs to be considered when setting it up so that the entry can develop its full effect. Whether you’re doing the setup yourself or hiring someone to do it, it’s definitely worth taking a closer look at Google My Business as a business owner.  

Other recent blog articles

No-Code Conf 2021: The most important Webflow updates in a nutshell
6 common misconceptions against a new website
How web designers collaborate successfully with clients

You’ve probably searched Google for a doctor, hairdresser, or other local business whose products or services were of interest to you at that moment. The decision on which provider to visit was probably most influenced by who was shown to you in the first positions in the search results, had the most good reviews and seemed the most authentic and convincing to you, wasn’t it?

Only companies with a well-maintained Google My Business account usually make it to the top ranks in the search results of Google Maps, which is why the complete setup and maintenance of your Google My Business account is so important. In this post, you’ll learn how to get the most out of Google My Business for your own business.

What is Google My Business?

Google My Business is a free service provided by Google for businesses. A listing of your business on the service allows Google to collect all information about your business (location, contact details, opening hours, services, photos, reviews, etc.) in one place. This, in turn, helps Google list your business for relevant search queries from prospects in Google search results or Google Maps.

In Google’s eyes, the companies that are listed most prominently and at the top of the search results by Google are most relevant for the respective term that the searcher enters in the search bar on Google (e.g. “Steuerberater Innsbruck”). You can see what these search results typically look like in this image:

Google search results
Example of the search results of a local Google search (search term “Steuerberater Innsbruck”)

Of course, it will be easier for Google to better understand your business and list for suitable search queries if you reveal more or all relevant information about your business to Google. The best way to do this is to set up an account on Google My Business and fill it completely with all the information you can enter there.

Of course, it is also important to keep this data up to date and to make changes immediately if, for example, your company’s address or telephone number changes.

In any case, you should store the following information in your Google My Business account:

  • Full name of the company
  • Category or industry name
  • Address
  • Catchment areas
  • Opening hours
  • Telephone number
  • Website
  • Performances
  • Description
  • Company images (e.g. logo, office space, employees, etc.)

Why is it worth listing on Google My Business?

A well-maintained entry on Google My Business is one of the easiest ways to get listed better in Google search results (especially for local search queries). This enables Google to present all information about your company in a uniform and closed manner in the search results.

Searchers can find you faster and see all your relevant company data at a glance. In addition, Google My Business is completely free, which means that it should be mandatory for every company to use the service.

These are the biggest advantages of a Google My Business listing at a glance:

  • Better visibility in Google search results (especially locally)
  • Completely free and doesn’t require a lot of time to set up
  • Clear “company box” appears when you search for the company on Google
  • All company data is directly and easily accessible to interested parties at a glance (regardless of the device)
  • The company can be found on the map on Google Maps
  • Customers can rate your business
  • Customers can interact with the business on Google Search
  • Inhibition threshold when contacting customers is reduced
  • Strahlt Seriosität und Glaubwürdigkeit aus
  • Steigert das Vertrauen bei neuen Kunden, die Sie noch nicht kennen (vor allem wenn Sie viele gute Bewertungen haben)
  • Ermöglicht es auf einfache Art und Weise, jederzeit alle relevanten Unternehmensdaten schnell und gebündelt an Google zu kommunizieren

Anleitung zur korrekten Einrichtung

Die Einrichtung von Google My Business ist relativ einfach und erfordert keine speziellen Kenntnisse, lediglich etwas Zeit und eine Bestätigung der tatsächlichen Existenz des Unternehmen durch Sie, damit Google weiß, dass es sich um ein reales Unternehmen mit korrekter Anschrift handelt. Auf der offiziellen Google My Business Website können Sie mit wenigen Klicks mit der Einrichtung loslegen.

Google My Business Website (Stand: Februar 2021)

Google führt Sie bei der Einrichtung durch jeden Schritt mit entsprechenden Hilfestellungen und Anleitungen dazu. Sollten Sie bei der Einrichtung oder im späteren Verlauf dennoch einmal Hilfe benötigen, schauen Sie am besten beim offiziellen Hilfe-Center von Google My Business vorbei. Achten Sie bei der Einrichtung vor allem darauf, ALLE Felder vollständig und ausführlich auszufüllen.

Nehmen Sie sich etwas Zeit für die Einrichtung und klicken Sie sich durch jeden Menüpunkt in Ihrem Account. Je ausführlicher und vollständiger Sie die Daten in allen Menüpunkten ausfüllen, desto besser.

Getrost ignorieren können Sie hingegen den Menüpunkt “Website” in der Auswahlleiste links. Hier besteht die Möglichkeit, eine simple Website mit Google My Business zu erstellen. Davon raten wir allerdings ab, vor allem wenn Sie bereits eine Website haben bzw. eine professionelle Website erstellen möchten.

An einer bestimmten Stelle im Einrichtungsprozess wird Sie Google außerdem darum bitten, Ihren Account zu bestätigen bzw. zu verifizieren, beispielsweise per Briefsendung. Dabei erhalten Sie einen Brief an Ihre angegebene Unternehmensadresse mit einem Code. Diesen Tippen Sie in Ihrem Google My Business Account ein und signalisieren Google damit, dass es sich um ein reales Unternehmen handelt und die angegebene Adresse korrekt ist. Die Verifizierung sollten Sie auf jeden Fall durchführen.

Account optimieren und aktuell halten

Wie bei vielen Dingen kann man auch bei der Einrichtung des Google My Business Accounts entweder schnell und schlampig arbeiten, oder sich etwas mehr Zeit dafür nehmen und den Account sorgfältig einrichten und optimieren. Letzteres ist deutlich empfehlenswerter und wird sich definitiv auszahlen. Leider sieht man immer wieder Accounts, die unvollständig oder schlampig eingerichtet wurden.

Bei einer sauberen und optimierten Einrichtung sollten Sie in erster Linie folgende Dinge beachten:

  • Füllen Sie möglichst alle Informationen aus, die Sie in Ihrem Account in den verschiedenen Menüpunkten ausfüllen können
  • Achten Sie darauf, die Informationen korrekt und ausführlich einzutragen
  • Achten Sie auf qualitatives Bildmaterial und laden Sie die Bilder in den von Google empfohlenen Formaten hoch
  • Bitten Sie Kunden aktiv darum, Ihnen eine Bewertung bei Google zu hinterlassen
  • Führen Sie die Verifizierung Ihres Google My Business Accounts vollständig durch
  • Antworten Sie regelmäßig auf neue Rezensionen
  • Halten Sie die Daten in Ihrem Account stets aktuell
  • Nutzen Sie (sofern relevant) die Beitragsfunktion für Aktuelles rund um Ihr Unternehmen
  • Halten Sie die Statistiken in Ihrem Account im Blick um zu überprüfen, welche Ergebnisse Ihr Profil erzeugt

Einen sehr hohen Stellenwert haben außerdem Kundenbewertungen bzw. Rezensionen zu Ihrem Unternehmen. Je mehr authentische und echte Kundenbewertungen Sie haben (möglichst gute natürlich), desto mehr Vertrauen wecken Sie bei neuen Kunden, die Ihr Unternehmen noch nicht kennen.

Mehr Bewertungen erhalten Sie, indem Sie es Ihren Kunden möglichst einfach machen, Ihnen eine Bewertung zu hinterlassen. In den seltensten Fällen hinterlassen Kunden (auch wenn sie vollkommen zufrieden sind) von selbst eine Rezension. Deshalb sollten Sie Kunden aktiv darum bitten, Ihnen eine Rezension zu hinterlassen.

In Ihrem Google My Business Account finden Sie unter “Startseite” in der rechten Spalte im Punkt “Mehr Rezensionen erhalten” einen Button mit der Aufschrift “Formular teilen”. Wenn Sie auf diesen Button klicken, erscheint ein Link, den Sie kopieren und Ihren Kunden zuschicken können. Klickt der Kunde auf den Link, wird er direkt zum Formular weitergeleitet, wo er eine Bewertung für Sie hinterlassen kann.

This makes it very easy and straightforward for the customer to leave you a review. Of course, this increases the likelihood that the customer will actually leave you a review.

It is also important for reviews that the customer should take the time to write a few lines about the rating and not just give a number of stars. To achieve this, you should actively ask customers to write a review and not just select a number of stars. In addition, you should respond to reviews briefly if possible (this applies to both good and bad reviews).

If someone leaves a bad review who isn’t your customer at all, you can report the review as inappropriate. With a bit of luck, it will then be removed by Google.

Also make sure that your account is up-to-date. If company data changes (e.g. address or telephone number), update this data immediately in your Google My Business account.

It is also recommended to use the contribution function. These can be found in the menu bar on the left under “Posts”. Here you can publish current offers, news, events or products on an ongoing basis.

Conclusion on Google My Business

If you are the owner of a business and do not yet have a Google My Business account, you should do so as soon as possible. Google’s service impresses with numerous advantages and is completely free of charge.

If you don’t use it for your business, you’re definitely at a disadvantage compared to all competitors who do. On the official Google My Business website you can start setting up your listing with just a few clicks, with this post you have the best basis and all the information you need for it. It’s worth it!